SEQIS Software Testing GmbH

Funktionstest

SEQIS bietet Ihnen eine große Vielzahl an spezifischen Testangeboten. Sie profitieren dabei von unserer Erfahrung, selbst bei spezifischen Tests.

Testfallentwicklung

Festlegen und dokumentieren von Testfällen fällt in den Bereich der Testfallentwicklung. Welche Testfälle sind geeignet? Welche sind repräsentativ? Eine genaue Dokumentation über alle notwendigen Testfälle und deren jeweiligen Status ist das Ziel. Erstellt werden die Testfälle von Testexperten gemeinsam mit den Verantwortlichen aus dem Entwicklungsbereich.

Übernahmetest

Mit diesem Test wird die Testbarkeit einer Software-Release überprüft. Das heißt, man überprüft, ob alle notwendigen Funktionalitäten vorhanden sind und ob alle notwendigen Parameter z.B.: für Testautomatisierung richtig übergeben werden. Bei der Übergabe einer Release von der Entwicklung zum Testteam wird dadurch sichergestellt, dass beide Seiten Erfolg haben.

Guerillatest

Im strukturierten Test wird das unerwartete ''handeln'' eines End-Users oft nicht eingeplant. Viele Eventualitäten werden somit in strukturierten Tests nicht abgedeckt. Beim Guerillatest steht es dem Tester vollkommen frei, welche Funktionen er testet und auch, auf welche Art und Weise diese Funktionen getestet werden. Auf diese Weise ist ein Nachempfinden des Enduserverhaltens möglich.

Testumgebungsmanagement

Unter Testumgebungsmanagement ist das Organisieren, der für den Testeinsatz benötigten Hardware, zu verstehen, ebenso wie das Installieren der benötigten Software. Dazu zählen allgemeine Betriebssysteme genauso wie die speziellen Testtools. Jegliche Software muss anschließend passend konfiguriert und überprüft werden. Für den Testerfolg entscheidend sind Wiederaufsetzbarkeit und schnelle Versionswechsel der Testumgebung. Die Hardwarekonfiguration, sowie die Installationen und Adaptierungen der Testumgebung sind ebenso Teil des Testumgebungsmanagements im SEQIS Testlab, wie eine Verwaltung der Testversionen.

Copyright by SEQIS Software Testing GmbH | 2014