Diese Seite verwendet Cookies.
Menu
Menu
AusbildungRequirementEngineering Small
 

IREB® Professional for Requirements Engineering

Kursbeschreibung

Das Training IREB® Professional for Requirements Engineering vermittelt Ihnen die wichtigsten Verfahren und Methoden, mit denen Sie Anforderungen identifizieren, erfassen und verwalten können. Nach erfolgreichem Abschluss des Trainings können Sie in Ihren Projekten die erlernten Techniken anwenden und somit entscheidend zum gemeinsamen Projekterfolg beitragen.

Die Disziplin des Requirements Engineering (erheben, dokumentieren, prüfen und verwalten) stellt die Basis jeglicher Software-Entwicklung dar. Studien bestätigen, dass rund die Hälfte aller Projekte aufgrund fehlerhafter oder unvollständiger Anforderungsdefinitionen scheitern. Eine hohe Qualität der Anforderungen und der Prozesse, die zu ihrer Identifikation und Erhebung notwendig sind, sind wichtige Bausteine auf dem Weg zum erfolgreichen Projektabschluss. Lückenhafte und inkonsistente Fachdokumente machen Verifikation und Validierung sehr schwierig und lassen Raum für Spekulationen, die nicht im Interesse des Auftraggebers liegen. Umso wichtiger ist es, diesen Projektabschnitt effizient und effektiv vorzubereiten und durchzuführen. Eine gute Ausbildung der Mitarbeiter ist hierfür unabdingbar. Das Seminar orientiert sich am Lehrplan des IREB® (International Requirements Engineering Board).

Kursinhalte

  • Allgemeine Grundlagen des Requirements Engineering
  • Scope, Kontext und Schnittstellen
  • Anforderungsarten und Beschreibung
  • Anforderungsdokumente
  • Anforderungen gestalten
  • Anforderungen verwalten
  • Werkzeuge

Zielgruppe

  • Software Tester
  • Software Designer
  • Software Entwickler
  • Software Architekten
  • System Analysten
  • Business Analysten
  • Projekt Manager
  • Quality Manager

Voraussetzungen

  • Praktische Projekterfahrung in IT-Projekten beispielsweise als Projektmanager, Entwickler, Tester oder Analytiker
  • Analytisches Denkvermögen
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Anforderungen

Kursdauer

  • 3 Tage

Preis

  • Kursgebühr: EUR 1.300,-- zzgl. MwSt., zzgl. Prüfungsgebühr
  • Prüfungsgebühr: EUR 250,-- zzgl. MwSt.
  • Die Prüfung ist verpflichtend

Inbegriffene Leistungen

  • Durchführung der Schulung mit maximal 10 Teilnehmern
  • Pausenverpflegung während der Kurstage inkl. Mittagessen (an unseren regulären Schulungsorten)
  • Durchgehend warme und kalte Getränke (an unseren regulären Schulungsorten)
  • Einen gedruckten Satz der Schulungsunterlagen
  • Gedruckte Teilnahmebestätigungen
  • Free WiFi (an unseren regulären Schulungsorten)

Termin anfragen

Schicken Sie uns unverbindlich Ihre Anfrage, wir melden uns bei Ihnen in Kürze  

 

iSQI® CABA - Certified Agile Business Analysis

Beim Zertifizierungskurs iSQI® Certified Agile Business Analyst können Business Analysten ihr Know-how vertiefen und zertifizieren lassen. Im Anschluss an die bestandene Prüfung wird dies in Form des ausgestellten Zertifikats nachgewiesen.

iSQI® entwickelte die Ausbildung Certified Agile Business Analysis, um die Umsetzung bewährter Standards in der Business Analyse mit den innovativen Methoden einer agilen Arbeitsweise zu kombinieren. Die Teilnehmer lernen, wie agile Methoden in den Analyseprozess integriert und damit der Output von Unternehmen deutlich gesteigert werden können. Die klassischen Modelle der Business Analyse werden anschaulich erläutert und anschließend in Beziehung zu den Rahmenbedingungen, der Philosophie und den Anforderungen von agilen Arbeitsmethoden gesetzt.

Bei der Certified Agile Business Analysis Zertifizierung erhalten Business Analysten und Requirements Engineers einen Überblick über wichtige Techniken im Bereich der klassischen Business Analyse. Sie lernen die allgemeinen Standards kennen und sie auch umzusetzen. Darüber hinaus werden die klassischen Methoden in Beziehung zu den Anforderungen einer agilen Arbeitsweise gesetzt.

 

Kursinhalte

  • Grundlagen Business Analyse
  • Grundlagen Agile
  • Business Analyse Techniken in agilen Projekten
    • basierend auf der „Agile Extension to the BABOK® Guide“ vom International Institute of Business Analysis (IIBA)

    • Vorstellung der Techniken & HandsOn mittels praxisnaher Übungen


Weitere Details zu den Kursinhalten finden Sie hier: www.isqi.org/de/zertifikate.html

 

Zielgruppe

  • Business Analysten
  • Requirements Engineers
  • Software Tester
  • Software Entwickler
  • Product Owner

Voraussetzungen

  • Basiswissen über die Rolle des Business Analysten in der Systementwicklung.

Kursdauer

  • 2 Tage

Preis

  • Kursgebühr: EUR 1.200,-- zzgl. MwSt., zzgl. Prüfungsgebühr
  • Prüfungsgebühr: EUR 200,-- zzgl. MwSt.
  • Die Prüfung ist verpflichtend (Prüfungssprache: Englisch)

Termine

CABA Logo

2. Mai - 3. Mai 2017, Trainingscenter Mödling

 

(Anmeldeschluss)

 



 
CABA Logo

11. Oktober - 12. Oktober 2017, Trainingscenter Mödling

 

 

 

 
Bitte beachten Sie, dass die Kursunterlagen in Englisch verfasst sind! Die Kurssprache ist Deutsch.

 

 

Anmeldeschluss für alle Kurse ist vier Wochen vor Kursbeginn.

 

 

Keinen passenden Termin gefunden? Schicken Sie uns unverbindlich Ihre Anfrage zu alternativen Terminen, wir melden uns bei Ihnen in Kürze  

 

Offcanvas Menu