Automation mit SELENIUM - Workshop

Bei der Automation einer Webseite oder Webapplikation wird sehr oft auf Selenium zurückgegriffen. So unterschiedlich die Versionen von Selenium sind, so unterschiedlich sind auch die Gründe für die Wahl der einzelnen Versionen. Die Entscheidung für Tester und Entwickler, welches die richtige Version ist wird Ihnen durch Teilnahme an diesem Workshop wesentlich erleichtert.

Beschreibung

Für Tester bietet sich (zumindest auf den ersten Blick) Selenium IDE an. Entwickler hingegen greifen meistens zum programmatischen Pendant, Selenium WebDriver. Die ersten Tests sind rasch geschrieben und die Begeisterung über das automatische Test-Feedback ist groß.

Doch ziemlich schnell stößt man auch auf die ersten Hürden: Selenium IDE Tests sind oft nicht dauerhaft stabil und der Funktionsumfang der IDE, bzw. der Skriptsprache "Selenese" ist überschaubar. Der entwicklungsnahe Testansatz mit Selenium WebDriver will ebenfalls gelerent sein:

  • Wie sollen die Tests erstellt und gewartet werden (Stichwort Page Objects Pattern)
  • Wer ist für diese Tätigkeiten verantwortlich?
  • Wie und wo werden Testergebnisse ausgewertet?
  • Wer führt die Testfälle wie und wann durch?
  • Und kann oder soll man die Testfälle in den automatischen Build integrieren?

Diese und mehr Fragen sind Inhalt des 2-tätigen Workshops "Automation mit Selenium". Weiters werden anhand einer Beispielapplikation oder auch anhand Ihres eigenen Produktes Testfälle automatisiert und dabei entstehende Fragen diskutiert, sowie Lösungen erarbeitet.

Inhalte

Der Workshop "Automation mit Selenium" bietet eine Einführung in Testautomation und das Selenium Test Framework:

  • Selenium IDE
  • Selenium WebDriver
  • Page Objects Pattern
  • Lesbare Definition der Testfälle mit BDD
  • Integration in den automatischen Build
  • uvm.

Die Workshopinhalte richten sich nach den Erfahrungen der Teilnehmer und können individuell angepasst werden.

Zielgruppe

Der Workshop "Automation mit Selenium" richtet sich an Tester und Entwickler, die Ihre Kenntnisse in Selenium aufbauen bzw. vertiefen wollen.

  • Software Tester
  • Test Engineers
  • Software Entwickler

Voraussetzungen

  • Softwaretest Know-how
  • Grundkenntnisse der Testaumation und Automationsstrategie
  • Kenntnisse einer der von Selenium unterstützten Programmiersprachen (Java, C#, Ruby, Python, Javascript)

Die Teilnehmer werden gebeten, ein eigenes Notebook zum Workshop mitzubringen.
Tastatur, Maus und Bildschirm können nach vorheriger Absprache bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

Dauer

  • 2 Tage

Preis

  • Workshopgebühr für bis zu 8 Teilnehmer aus dem selben Unternehmen: ab EUR 7.600,-- zzgl. USt.

Je nach Aufwand und individueller Anpassung der Workshopinhalte kann sich der Preis erhöhen.

In der Workshopgebühr sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Durchführung des Workshop mit bis zu 8 Teilnehmern aus dem selben Unternehmen
  • Gedruckte Teilnahmebestätigung pro Teilnehmer

Die aufgelisteten Preise sind unverbindlich. Bei Interesse erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Ort

Der Workshop kann sowohl bei Ihnen, als auch bei der SEQIS GmbH in Mödling stattfinden.

  • Raummiete SEQIS GmbH: EUR 200,-- zzgl. USt. pro Workshoptag
  • Mittagessen: Verrechnung 1:1

In der Raummiete sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Free WiFi in den Seminarräumlichkeiten
  • Pausenverpflegung während der Workshoptage (exkl. Mittagessen)
  • Durchgehend warme und kalte Getränke

Termine

Termine für den Workshop können individuell vereinbart werden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Datenschutzrechtlicher Hinweis: Der Schutz von persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte unserer umfassenden Datenschutz Erklärung auf www.seqis.com/de/rechtliche-hinweise.

* Felder sind verbindlich auszufüllen.

Was ist die Summe aus 1 und 9?
Anmeldung

SEQIS Sales

Tel: +43 (0) 2236 320 320 0
E-Mail: 

Feedback

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme an einem unserer Kurse. Wir möchten Sie bitten, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um die folgenden Fragen zu beantworten:

Feedback geben

Zurück

Zum Seitenanfang navigieren