IREB® Certified Professional for Requirements Engineering, Foundation Level

Das Training IREB® Professional for Requirements Engineering vermittelt Ihnen die wichtigsten Verfahren und Methoden, mit denen Sie Anforderungen identifizieren, erfassen und verwalten können.

Kursbeschreibung

Die Disziplin des Requirements Engineering (erheben, dokumentieren, prüfen und verwalten) stellt die Basis jeglicher Software-Entwicklung dar. Studien bestätigen, dass rund die Hälfte aller Projekte aufgrund fehlerhafter oder unvollständiger Anforderungsdefinitionen scheitern. Eine hohe Qualität der Anforderungen und der Prozesse, die zu ihrer Identifikation und Erhebung notwendig sind, sind wichtige Bausteine auf dem Weg zum erfolgreichen Projektabschluss. Lückenhafte und inkonsistente Fachdokumente machen Verifikation und Validierung sehr schwierig und lassen Raum für Spekulationen, die nicht im Interesse des Auftraggebers liegen. Umso wichtiger ist es, diesen Projektabschnitt effizient und effektiv vorzubereiten und durchzuführen. Eine gute Ausbildung der Mitarbeiter ist hierfür unabdingbar. Das Seminar orientiert sich am Lehrplan des IREB® (International Requirements Engineering Board).

Nach erfolgreichem Abschluss des Trainings können Sie in Ihren Projekten die erlernten Techniken anwenden und somit entscheidend zum gemeinsamen Projekterfolg beitragen.

Kursinhalte

  • Allgemeine Grundlagen des Requirements Engineering
  • Scope, Kontext und Schnittstellen
  • Anforderungsarten und Beschreibung
  • Anforderungsdokumente
  • Anforderungen gestalten
  • Anforderungen verwalten
  • Werkzeuge

Zielgruppe

  • Software Tester
  • Software Designer
  • Software Entwickler
  • Software Architekten
  • System Analysten
  • Business Analysten
  • Projekt Manager
  • Quality Manager

Voraussetzungen

  • Praktische Projekterfahrung in IT-Projekten beispielsweise als Projektmanager, Entwickler, Tester oder Analytiker
  • Analytisches Denkvermögen
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Anforderungen

Kursdauer

  • 3 Tage

Preis

  • Kursgebühr für bis zu 8 Teilnehmer: EUR 8.565,-- zzgl. USt.
  • Prüfungsgebühr: EUR 250,-- zzgl. USt. pro Teilnehmer (optional)
  • Schulungsunterlagen: EUR 30,-- zzgl. USt. pro Teilnehmer

In der Kursgebühr sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Durchführung der Schulung mit bis zu 8 Teilnehmern
  • Gedruckte Teilnahmebestätigung pro Teilnehmer
  • Gedrucktes Zertifikat nach erfolgreich abgelegter Prüfung pro Teilnehmer

Ort

Die Schulung kann sowohl bei Ihnen, als auch bei der SEQIS GmbH in Mödling stattfinden.

  • Raummiete SEQIS GmbH: EUR 200,-- zzgl. USt. pro Schulungstag
  • Mittagessen: Verrechnung 1:1

In der Raummiete sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Free WiFi in den Seminarräumlichkeiten
  • Pausenverpflegung während der Kurstage (exkl. Mittagessen)
  • Durchgehend warme und kalte Getränke

Trainer

Der Kurs wird in Kooperation mit einem unserer Schulungspartner ausgerichtet.

Termine

Termine für den Kurs können individuell vereinbart werden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Termin anfragen

Termin Anfragen

Datenschutzrechtlicher Hinweis: Der Schutz von persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte unserer umfassenden Datenschutz Erklärung auf www.seqis.com/de/rechtliche-hinweise.

* Felder sind verbindlich auszufüllen.

Was ist die Summe aus 6 und 9?
Anmeldung

SEQIS Sales

Tel: +43 (0) 2236 320 320 0
E-Mail: 

Kostenlos anmelden

International Requirements Engineering Board
Feedback

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme an einem unserer Kurse. Wir möchten Sie bitten, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um die folgenden Fragen zu beantworten:

Feedback geben

Zurück

  • SEQIS
  • Leistungen
  • IREB® Certified Professional for Requirements Engineering, Foundation Level
Zum Seitenanfang navigieren