Load- & Performance Testing mit JMETER - Workshop

Im Fokus des Wokshops "Load- & Performance Testing mit JMeter" steht das geführte Kennenlernen der reichhaltigen Funktionalität von JMeter.

Beschreibung

JMeter gilt als das Open Source Lasttest Tool schlechthin. Es ist bekannt für seine flexible Einsetzbarkeit, aber auch für die miteinhergehende Komplexität. Derade daher ist die Einarbeitungskurve von JMeter steiler als in vergleichbaren Tools. In dem Workshop "Load- & Performance Testing mit JMeter" wird dieser Umstand gezielt thematisiert. Im Fokus steht zudem das geführte Kennenlernen der reichhaltigen Funktionalität von JMeter.

In dem Workshop wird das große Angebot der verfügbaren JMeter Test Fragmente (Threads Controller, Sampler, Listener, ...) besprochen und anhand diverser Beispiele direkt praxisnah verwendet. Abschließend werden die Analysemöglichkeiten von JMeter ausgiebig angewendet.

Zusätzlich zu den stark Tool-fokussierten Themen werden darüberhinaus allgemeine Lasttest-relevante Themen besprochen.

Als "System under Test" kann wahlweise eine einfache Beispiel-Webseite oder auch Ihre eigene Webapplikation dienen.

Inhalte

Der Workshop "Load- & Performance Testing mit JMeter" bietet eine Einführung in das Testgebiet Load- & Performance Testing und eine Einführung in das Lasttest Tool JMeter.

  • Skripterstellung, Skriptanpassung, Debugging und Korrelation
  • Umsetzung komplexer Anwendungsfälle unter Verwendung von diversen Controllern
  • Verwendung verschiedener Sampler (HTTP, SOAP, JUnit, ...)
  • Installation und Verwendung von nützlichen Plugins
  • Szenariodefinition und -erstellung
  • Testdurchführung und -überwachung
  • Analyse und Interpretation der Messergebnisse

Die Workshopinhalte richten sich nach den Erfahrungen der Teilnehmer und können individuell angepasst werden.

Zielgruppe

Der Workshop "Load- & Performance Testing mit JMeter" richtet sich an alle Tester und Entwickler, die Interesse an dem Gebiet Load & Performance Testing haben.

  • Software Tester
  • Software Entwickler

Voraussetzungen

  • Software Test Know-how
  • Grundkenntnisse der HTTP-Kommunikation (Headers, Cookiemanagement, Response Codes, ...)
  • Technische Grundkenntnisse (Betriebssyteme, Appliaktions- & Webserver, Datenbanken)
  • Grundkenntnisse in Java

Die Teilnehmer werden gebeten, ein eigenes Notebook zum Workshop mitzubringen.
Tastatur, Maus und Bildschirm können nach vorheriger Absprache bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

Dauer

  • 3 Tage

Preis

  • Workshopgebühr für bis zu 8 Teilnehmer aus dem selben Unternehmen: ab EUR 11.200,-- zzgl. USt.

Je nach Aufwand und individueller Anpassung der Workshopinhalte kann sich der Preis erhöhen.

In der Workshopgebühr sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Durchführung des Workshop mit bis zu 8 Teilnehmern aus dem selben Unternehmen
  • Gedruckte Teilnahmebestätigung pro Teilnehmer

Die aufgelisteten Preise sind unverbindlich. Bei Interesse erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Ort

Der Workshop kann sowohl bei Ihnen, als auch bei der SEQIS GmbH in Mödling stattfinden.

  • Raummiete SEQIS GmbH: EUR 200,-- zzgl. USt. pro Workshoptag
  • Mittagessen: Verrechnung 1:1

In der Raummiete sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Free WiFi in den Seminarräumlichkeiten
  • Pausenverpflegung während der Workshoptage (exkl. Mittagessen)
  • Durchgehend warme und kalte Getränke

Termine

Termine für den Workshop können individuell vereinbart werden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Datenschutzrechtlicher Hinweis: Der Schutz von persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte unserer umfassenden Datenschutz Erklärung auf www.seqis.com/de/rechtliche-hinweise.

* Felder sind verbindlich auszufüllen.

Was ist die Summe aus 6 und 5?
Anmeldung

SEQIS Sales

Tel: +43 (0) 2236 320 320 0
E-Mail: 

Feedback

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme an einem unserer Kurse. Wir möchten Sie bitten, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um die folgenden Fragen zu beantworten:

Feedback geben

Zurück

Zum Seitenanfang navigieren