10 Things - Agile Testing Strategie

Agile Testing Strategie für die effiziente Continuous Delivery von Microservices

Rückblick zu "10 Things"-Vortrag

Traditionell werden Applikationen als Monolithen designt, versioniert und ausgeliefert. Microservices brechen mit diesem Ansatz.

Rückblick zur ersten Veranstaltung der Reihe "10 things I wished they'd told me!" im Jahr 2017

Mag. Alexander Vukovic, Gründer und Chief Evangelist von SEQIS sowie Agile Quality Coach, eröffnete die Veranstaltungsreihe "10 things I wished they'd told me!" 2017 mit einem spannenden Vortrag zum Thema "Agile Testing Strategie für die effiziente Continuous Delivery von Microservices".

Traditionell werden Applikationen als Monolithen designt, versioniert und ausgeliefert. Microservices brechen mit diesem Ansatz. Funktionen werden fachlich zu Services gruppiert, die nur lose gekoppelt sind, keine gemeinsame Datenhaltung haben und wiederum andere Services verwenden oder von anderen Services verwendet werden können. Durch die lose Kopplung und die unabhängige Datenhaltung entstehen aber auch einige Herausforderungen, insbesondere für das Testing.

Ohne geeignete Tools ist eine Agile Testing Strategie, die primär auf Automation setzt, nicht umsetzbar. Die vielfältigen Möglichkeiten, die der Toolmarkt heute bietet, lassen es zu, für jeden Einsatzzweck das am besten geeignetste Tool zu wählen.

Mag. Vukovic betonte, dass im Rahmen dieser Automationsstrategie Unit Tests, Component Test und Contract Tests die Basis bilden. Erst dann kann mit End2End Tests, Behavior Driven Development und Session Based Testing darauf aufgebaut werden.

Kontinuierliches Performance Engineering ist gerade für Microservices unbedingt notwendig - denn damit sichern Sie auch Usability, Skalierbarkeit, Stabilität und Concurrency.

Nutzen Sie automatisierte Continuous Integration zur Absicherung Ihrer Qualität und automatisieren Sie den gesamten Weg in Produktion mittels Continuous Delivery - damit ist das schnelle, unabhängige, qualitätsgesicherte Deployment Ihres Microservices sichergestellt.

Folgende "10 things" gab Alexander Vukovic den Teilnehmern mit:

  1. Berücksichtigen Sie die Eigenheiten von Microservices
  2. Setzen Sie auf geeignete Tools
  3. Exploratives Session Based Testing, unbedingt!
  4. Setzen Sie auf die richtige Basis
  5. Sichern Sie die Anforderungen aus Benutzersicht mittels End 2 End Tests
  6. Machen Sie auch die Performance zu Ihrem Projekt
  7. Testumgebungsmanagement automatisieren – containerisiert
  8. Automatisieren Sie Ihre Testdaten
  9. Automatisierte Continuous Integration zur Absicherung Ihrer Qualität
  10. Automatisieren Sie den gesamten Weg bis in Produktion mittels Continuous Delivery

 

Hier finden Sie eine übersichtliche Zusammenfassung der Tipps

Hier geht's zum Download der Vortragsfolien 

Vortragender
Vortragender Josef Falk

Josef Falk
Principal Consultant
IT Analyse

Veranstaltungskalender
< April 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Zurück

Zum Seitenanfang navigieren