Coding

Immediate Feedback

Fokus Unit Testing und API Testing

Coding und Qualität sind wie Ying und Yang. Bei Ihnen auch?

Leistungen SEQIS Coding

Software trägt langfristig zum Unternehmenserfolg bei - wenn ein qualitativ hochwertiger Code vorliegt!

Guter Code ist gegeben, wenn dieser zumindest einfach wartbar, gut lesbar und ausreichend getestet ist. Naming der Variablen, Methoden und Klassen, Unit Testing ggf. im Rahmen von Test Driven Development sind die dafür geeigneten Pattern. Durch dieses Sicherheitsnetz ist auch ein Refactoring bestehender Legacy Codes einfach möglich.

Wozu später mehr investieren und Qualitätsprobleme erst aufwändig im Test oder Produktion ausbessern? Entwicklungsnahe Qualitätssicherung ist günstiger. Und durch Continuous Integration und Continuous Delivery werden alle codenahen Qualitätsaktivitäten automatisiert, wiederholbar und mit minimalem Aufwand durchführbar.

Code mit Qualitätsanspruch schaffen - qualitativen Einklang von Beginn an. Im Ying und Yang.

Angebote im Bereich Coding

Test Driven Development

Wir entwickeln mit Ihnen im Pair, zeigen wie Sie das TDD-Triangle richtig einsetzen und Legacy Code testseitig im Griff bekommen

Durch Test Driven Development (TDD) wird sichergestellt, dass Qualität schon während der Entwicklung entsteht. Kein Code ohne zuvor definierten Testfall, nach jeder Iteration sofort Prüfung des Gemachten ("Refactoring").

Die durch TDD gewonnenen Testfälle sichern nicht nur während der Entwicklung, sondern werden laufend mit Hilfe von Continuous Integration durchgeführt. Sie liefern dem Team "Immediate Feedback" zu den aktuellsten Änderungen. Dieses laufend erweiterte Sicherheitsnetz trägt den Großteil zur Grundqualität im Projekt bei.

Wir vereinen TDD Knowhow und fundierte Test Kenntnisse. Daher können wir Ihrem Entwicklungsteam und technisch versierte Testern bei der Einführung oder Vertiefung von TDD unterstützen.

Klemens Loschy, Principal Consultant & Leitung Entwicklung

Klemens Loschy, Software Test/Requirements Engineer & Leitung Entwicklung, über TDD:

"Test Driven Development ist weit mehr als bloße Testfallerstellung vor dem Coden: TDD steht für Qualität in allen Belangen. Durch den richtigen Einsatz von TDD gelingt es, die Entwicklung qualitativ auf die nächste Stufe zu heben. Das Ergebnis ist lesbarer und wartbarer Code, effizientere Entwicklung und weniger Fehler. Es gibt meiner Ansicht nach keinen validen Grund diese Methode nicht einzusetzen!"

Code Unit Tests für Legacy Code

Wir verstärken Ihr Team, um für Sie die richtigen Codeteile unter Code Unit Test Abdeckung zu bringen

Ihre IT basiert auf alter Code-Basis (Legacy Code) ohne automatisierteren Code Unit Tests. Änderungen Ihres bestehenden IT Lösung sind jedoch notwendig. Das Fehlerrisiko ist omnipräsent und daher der manuelle Testaufwand erdrückend. Wie also Code Unit Tests in Ihrem Legacy Code einbauen - und vor allem: Für welche Bereiche genau?

Unser Lösungsansatz dazu:

  • Wir beraten Sie, wie und welche Teile des Legacy Codes Sie unter Unit Test Abdeckung bringen sollten
  • Wir verstärken Ihre Team und programmieren die richtigen Unit Tests für Sie

Beides ist natürlich auch getrennt voneinander möglich.

Wir machen aus der unbezwingbaren Hürde kleinere Stufen und damit Ihre Software fit für die Zukunft.

SEQIS Experte Markus Schwabeneder

Markus Schwabeneder, Senior Consultant IT Analyse & Software Test, über Unit Tests für Legacy Code:

"Unit Tests sind das Fundament der Automationspyramide und gehören zum guten Ton bei neu entwickelten Artefakten. Oft ist es ja nur ein kleines Schräubchen an einer Stelle, das an einer anderen Stelle etwas nicht Vorhersehbares verursacht. Bereichert man den Legacy Code nun mit Unit Tests so erhöht man an dieser Stelle die Sicherheit. Ungewollte Auswirkungen werden, bei Neuentwicklungen aber auch bei Änderungen am Legacy Code selbst, zeitnah aufgezeigt."

API Test Automation

Wir entwickeln für Sie eine schlüsselfertige Automationsportfolios - state of the art

Servicebasierte Applikationen und Microservices sind de facto Stand der Technik. Die zugrundeliegende Architektur ermöglichen große Teile der Testautomation von der Oberfläche (GUI) hin zur Schnittstelle (API) zu verlagern. Automatisierte Testfälle sind dadurch kompakter, schneller bei der Durchführung und komplett von Änderungen der Oberfläche entkoppelt.

Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren erfolgreich mit allen Arten der Testautomation. Wir...

  • Analysieren Ihre Schnittstellen und Applikation
  • Finden die beste Toolchain für Ihre Testautomation
  • Entwickeln Ihre automatisierten Testfälle
  • Unterstützen Sie bei der Entwicklung eines individuellen Automationsframeworks

API first. Und wenn notwendig, runden wir Ihr Portfolio auch im GUI Bereich gerne ab.

SEQIS Experte Martin Wildbacher

Martin Wildbacher, Principal Consultant IT Analyse & Software Test, über API Testautomation:

"Eine vernünftige, effiziente Testautomation kommt ohne API-Tests heutzutage nicht mehr aus. Aufgrund immer kürzerer Release-Zyklen und häufiger Änderungen ist die schwergewichtige GUI-Automation nicht ausreichend wartbar und aufgrund zu langer Testdurchführungszeiten auch nicht mehr effizient genug. Mit automatisierten Schnittstellentests erhält man eine hohe Testabdeckung innerhalb kurzer Zeit und frühzeitig Erkenntnisse über den Qualitätszustand."

AUSBILDUNG
KURSE
TRAININGS
Zum Seitenanfang navigieren